Die Basis der Pädiatrie wird jedem Medizinstudenten während des Studiums vermittelt.

Ich beschränke mich in meiner Arbeit mit Kindern auf die Homöopathie und die Stoffwechseltherapie. Idealerweise wurden die Kinder schulmedizinisch bereits untersucht.

Meiner Erfahrung nach sprechen Kinder und Heranwachsende sehr gut auf die Homöopathie an. Ernährungsumstellungen, die mit verständlichen Erklärungen einhergehen, werden gut toleriert.

Typische Indikationen für eine Behandlung sind

  • Stoffwechselstörungen unklarer Ursache
  • Hauterkrankungen *
  • Verdauungsstörungen *
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Beschwerden im sozialen Umfeld und in der Schule
  • Begleitung bei bösartigen Erkrankungen

* nach schulmedizinischer Abklärung

Über ein persönliches Gespräch zur Klärung freue ich mich sehr.