Den Menschen dort abholen, wo er steht

Es gibt unterschiedliche Patienten, und nicht jedem ist eine so tiefgreifende Heilarbeit wie die der Hochpotenzhomöopathie zugänglich.

Andere wollen eine rasche Besserung ihrer umschriebenen Symptome, das Ganze schnell und ohne lange Anamnese und Befragung und spezielle Mittelsuche.

Oder sie scheuen einfach nur das Honorar. Das liegt bei einer klassisch homöopathischen Behandlung oder der Behandlung mit Ultrahochpotenzen wegen der langen Anamnese und Nachbereitung verständlicherweise höher  als bei der Kombination einiger Mittel zu Entgiftung.

Beim derzeitigen Stand meiner Entwicklung sehe ich die Kombination mehrerer Methoden für einen durchaus gangbaren Weg an, rasch ans therapeutische Ziel zu gelangen:

Warum nicht an den Polen, Seele und Körper, gleichzeitig arbeiten, umd den Heilerfolg schneller herbeizuführen?