Therapieren mit sanften Schwingungen

Ich wende diese Therapiemethode seit dem Jahr 2005 in meiner Praxis an. Das Prinzip beruht auf der Veränderung des Hautwiderstandes an bestimmten Hautmesspunkten im Falle von Veränderungen oder Störungen des Organismus. Geschichtlich hat sich das Prinzip aus der Eletroakupunktur nach Voll (EAV) entwickelt. Voll entdeckte seinerzeit auch, dass sich der Hautwiderstand veränderte, wenn die untersuchten Probanden Homöopathika oder allopathische Medikamente in die Hand nahmen. Aus dieser Erkenntnis entwickelte sich die Anwendung der Bioresonanz in der heutigen Zeit sowohl als diagnostisches Werkzeug als auch als Mittel der Therapie.

Ich nutze die Methode, um die Therapie bei verschiedenen Krankheits- und Störungsbildern zu unterstützen (VEGA).